Door community (initieel Best Well), Op maa 16 okt 2017 21:54, 0 reacties, nieuws

EU-East-StratCom het propaganda orgaan van de EU

Artikel in het Duits (zoals onze buren spreken).

EU-East-StratCom – als Propaganda-Behörde der EU entlarvt 16.10.2017





Was ist Propaganda? Laut Duden bedeutet Propaganda die systematische Verbreitung politischer, weltanschaulicher oder ähnlicher Ideen und Meinungen mit dem Ziel, das allgemeine Bewusstsein in bestimmter Weise zu beeinflussen.

Laut Äußerungen westlicher Politik und Leitmedien betreibe Russland aggressive Propaganda und massive Unterwanderung des Vertrauens in die EU. Wenig bis gar nicht berichten westliche Politik und Leitmedien hingegen über die EU-East-StratCom, einer Behörde des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EEAS). StratCom bedeutet Strategische Kommunikation. Die EU-East-StratCom wurde mit der Zielsetzung ins Leben gerufen, die Strategie der Europäischen Union – wie sie von sich selbst sagt – für die östliche Nachbarschaft proaktiv (das meint im Voraus handelnd) zu fördern. Im Klartext geht es der EU-StratCom darum, durch die geschickte Vermittlung von Werten und Emotionen, in den Menschen der östlichen Staaten ein positives Denken über die EU und ein negatives Denken über die russische Föderation zu verankern. Sehen sich westliche Politik und Leitmedien womöglich im Spiegel, wenn sie gegen vermeintliche russische Propaganda wettern?

Der nachfolgende vierminütige Videoclip des RT-Fernsehmagazins 451 Grad beleuchtet die EU-East-StratCom im Detail und entlarvt sie als eine Propaganda-Behörde der EU.
Annotaties:
aanmelden / inloggen