Door community (initieel Best Well), Op don 12 okt 2017 20:34, 0 reacties, nieuws

US-Troepentransporten

Let op in het Duits

In der Sendereihe „Manipulationstechniken der Medien“ hieß es in der Sendung vom 29. Januar 2017, eine in den Leitmedien oft angewendete Methode sei die Auslassung von Kontext. Das bedeutet, dass dem Publikum wichtige Hintergrundinformationen vorenthalten werden, die aber, um ein Gesamtbild der Lage zu erhalten, unverzichtbar sind.




Erneut werden in großem Umfang US-Truppen über Bremerhaven an die Grenze von Russland verlegt. Offiziell wird betont, dass es sich gemäß den Vereinbarungen in der Nato-Russland-Grundakte von1997 lediglich um einen regelmäßig vorgesehenen Truppenaustausch und nicht um eine unerlaubte dauerhafte Stationierung handle. Doch wie sieht die Sache wirklich aus?
Annotaties:
aanmelden / inloggen